Brau Beviale 2016 Rückblick

Brau Beviale 2016 Rückblick

Der Geschäftsbereich Cornelius Beer hat die neueste Phase des Programms „Fortschrittliche Bier Kühlertechnologie“  zur Besichtigung auf der Brau Beviale in Nürnberg freigegeben. Die neue modulare Version des Coldflow 5 HCe Kühlers wurde vielen Kunden aus ganz Europa vorgestellt, die von dieser branchenführenden Entwicklung begeistert waren. Er kann von einem einzigen Techniker vor Ort installiert, gewartet und repariert werden und ist ein wichtiger Schritt zur Minimierung der Lebenszykluskosten bei gleichzeitiger Energieeinsparung, was ihn zur ultimativen Lösung für diejenigen macht, die nach einer nachhaltigen Bierkühlung suchen.

Die gesamte Ausstellung des Geschäftsbereichs Bier war voller Innovationen, von der revolutionären Bierkonzentratzapfsäule, dem alles beherrschenden Pumpensystem ecoFLO, das alle Leistungs- und Verkaufsziele in diesem Jahr übertraf, den spektakulären „Video Wall“ Zapfsäulen, die das Erscheinungsbild und die Leistung kundenspezifischer Zapfsäulen neu definieren bis zum experimentellen Automaten zur Herstellung von halbgefrorenem Cider-Trinkeis (Slush-Ice), der derzeit Laborentwicklung und Versuch durchläuft. Cornelius Beer präsentierte die bewährten Dalex- und BT-Zapfhahnsortimente, die die wachsende Zahl der Marken, die auf die kosteneffiziente und schnell auf den Markt gebrachte Xpression-Zapfsäulenfamilie umgestellt haben, perfekt ergänzen.

 Das Team von Cornelius Beer freute sich über die begeisterte Resonanz auf seine innovativen Entwicklungen und hat nun viel zu tun mit den zahlreichen Anfragen. Um von einem Mitglied unseres Verkaufsteams kontaktiert zu werden, geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.

Ähnliche Neuigkeiten