Schaumkontrollvorrichtung

Die Schaumkontrollvorrichtung ist ein hochwirksames, kostengünstiges mechanisches Gerät, das einen zuverlässigen Schutz gegen Bierschaum und Abfallprodukte bietet.

Wenn das Fass nahezu leer ist, wird der Produktstrom abgeschaltet, um zu verhindern, dass Schaum in die Leitung zwischen dem Keller und der Abgabestelle gelangt.

 Das reduziert die Abfallmenge und die Stillstandszeiten beim Fasswechsel.

  • Deutlich reduzierte Verschwendung; steigender Gewinn pro Bierfass Einfache Installation und Wartung
  • Geeignet für CO2-, Mischgas- und pumpenunterstützte Anlagen Industrieerprobte Technologie
  • Industriestandard 3/8" Steckverschraubungen Geeignet für hohe Durchflussmengen
  • Kompatibel mit allen gängigen Bierleitungsreinigungsmitteln
  •  Option für Magnet-/ Reedschalter 'Fass leer' Signalisierung für den Einsatz mit Magnethahn

Your details